Für alle requests gilt: Code : 0 = OK, Code : 1 = Nicht OK.
Im Fehlerfall, siehe message.

alerts.php

liefert alle alerts eines users zurück. http get request mit param user=int.
data-key enthält für jeden alert ein json-objekt.
date: unix-timestamp vom Zeitpunkt der alert Erstellung
response : {"code" : 0, "message" : "OK.", data : [ { "id" : 1, "type" : 1, "limit" : 100.00, "date" 1414141414 }, .. ] }
Beispiel-Request

createalert.php

erstellt einen neuen alert für ein device. http post request mit params: uid, token, type, limit
uid: user-id (siehe register)
token: device-token, muss mit uid matchen, sonst wird kein alert erstellt.
type: 0 = Kurs steigt, 1 = Kurs fällt
limit: double, Kurswert für welchen ein Alert erstellt werden soll.
Response {"code" : 0, "message" : "OK." } wenn alles ok.

deletealert.php

löscht einen bestehenden alert für ein device. http post request mit params: uid, token, alert
uid: user-id (siehe register)
token: device-token, muss mit uid matchen, sonst wird nix gelöscht.
alert: id des alerts, der gelöscht werden soll. muss zum uid-token-pair gehören, fremde Alerts können nicht gelöscht werden.
Response {"code" : 0, "message" : "OK." } wenn löschen erfolgreich.

history.php

liefert die letzten 20 ausgeführten Alerts eines users. param: user
user: user-id (siehe register)
data-key enthält für jeden ausgeführten alert ein json-objekt.
date: unix-timestamp vom Zeitpunkt der alert Ausführung
response : {"code" : 0, "message" : "OK.", data : [ { "id" : 1, "type" : 1, "limit" : 100.00, "date" 1414141414 }, .. ] }
Beispiel-Request

alertcount.php

liefert die anzahl der versendeten Alerts eines users. param: user
user: user-id (siehe register)
date: unix-timestamp vom Zeitpunkt der alert Ausführung
response : { "code": 0, "message": "OK.", "count": 7 }
Beispiel-Request

info.php

liefert infos zu den letzten 24h. Sollte grundsätzlich nie fehlschlagen. data enthält: from, until, open, close, low, high, volume
Beispiel-Request

price.php

liefert aktuelle werte der börse. http get request mit optionalem since-parameter
since: unix-timestamp von welchem Zeitpunkt aus Daten angefordert werden.
pro response werden maximal 500 records geliefert, danach kann mit grösstem Timestamp erneut angefragt werden.
TODO weitere beschreibung

register.php

erstellt ein user/device-eintrag mit dem gelieferten token. http post request mit param action, token
action : fix "newdevice" oder Fehler
token : generiertes device token vom Gerät
liefert user-id zurück, welche persistiert werden muss! ohne uid keine zuweisung mehr möglich!
wird benötigt für: alerts, history, updatetoken.
OK-response: response : {"code" : 0, "message" : "OK.", uid : 123 }

updatetoken.php

aktualisiert userid-token-eintrag in db. http post request mit params: uid, old, new
uid und old müssen matchen, sonst wird old nicht mit new ersetzt.
uid: user-id (siehe register)
old: altes device token
new: neues device token
Response {"code" : 0, "message" : "OK." } wenn token-update erfolgreich.
back